Bild aus dem Film Je suis Karl

Filmkritik «Je suis Karl»


Einfach unbegreiflich, was Leute tun, um ihre Überzeugung durchzusetzen und andere zu manipulieren! Fazit «Je suis Karl» Richtig schwere Kost. Solche Filme rauben einem die Hoffnung, dass mit Fanatikern eine Lösung gefunden wird. Diese volle Überzeugung des im Recht sein und der Notwendigkeit, so gegen andere Menschen anderer Herkunft vorzugehen, ist sehr erschreckend. Leider aber genau an der Tagesordnung, nimmt…

Mehr lesen »
Bild des Übersichtsplans Bauprojekte Entwicklungsplan 2050

Zoo Zürich Entwicklungsplan 2050


Am Mittwoch, 15. September 2021 stellte Direktor Dr. Severin Dressen den Medien den Entwicklungsplan 2050 des Zoo Zürichs vor. Elf Lebensräume werden auf der jetzigen Fläche geschaffen, die so naturgetreu wie möglich werden sollen. Leitvision des Zoo Zürichs Leider ist die Gesellschaft noch nicht aufgewacht. Der Biodiversitätsverlust und die Umweltzerstörung sind nachwievor hochbrisante Themen. Die Vision von Severin Dressen und…

Mehr lesen »
Bild von 50 Jahre Greenpeace

50 Jahre Greenpeace


Am Samstag, 18. September 2021 fand in Zürich anlässlich des 50 Jahre Jubiläums von Greenpeace die grosse Geburtstagsparty statt. Bei unterschiedlichen Workshops, Filmen und Konzerten konnten die Gäste einen Einblick in die tägliche Arbeit der Umweltorganisation gewinnen. Geschichte von Greenpeace Im September 1971 machte sich eine kleine Gruppe von Umweltschützern auf dem Seeweg von Vancouver zur Insel Amchitka vor Alaska.…

Mehr lesen »
Bild aus dem Film Dune

Filmkritik «Dune»


Wüste – Hitze – Staub – Überleben. Willkommen auf Arrakis. Wäge gut ab, wem du traust und wie viel Glauben du deinen Träumen gibst. Fazit «Dune» Der Kontrast zwischen kalten, grauen Maschinen und der Natur finde ich bei solchen Filmen immer wieder verblüffend. Obwohl der Film weit in der Zukunft spielt, hat sich das Weltenbild überhaupt nicht verändert. Auch die…

Mehr lesen »
Bild aus dem Film Spiral From the Book of Saw

Filmkritik «Spiral: From the Book of Saw»


«Hallo Leser*in ich möchte ein Spiel mit dir spielen»… Fazit «Spiral: From the Book of Saw» Der neunte Teil von «Saw» ist keine direkte Fortsetzung der vorherigen Filme, aber die Zeitlinie stimmt. Die Schreckmomente, die Spannung, die aussergewöhnlichen Konstruktionen und das Rätselraten können die 93 Minuten konstant aufrechterhalten werden. Ein Wandel zwischen Schock, Argwohn und Mitfiebern bieten höchstes Vergnügen. Nur…

Mehr lesen »
Bild aus dem Film Monte Verità

Filmkritik «Monte Verità»


Eine Vermischung von wahren Begebenheiten und Fiktion spiegelt dieser Film Hoffnung und Sehnsüchte wider. Mit fast zwei Stunden Spielzeit leider viel zu lang. Fazit «Monte Verità» Interessant ist, dass der Wunsch zu sich selbst zu finden und sich selbst sein zu dürfen, schon vor über 100 Jahren da war. Heutzutage sind auch immer mehr Menschen auf der Suche nach der…

Mehr lesen »
Bild des Nashorns Kimba im Zoo Zürich

Breitmaulnashorn


Früher war das Breitmaulnashorn sehr verbreitet im Süden von Afrika. Leider hat der Mensch das Südliche Breitmaulnashorn Ende des 19. Jahrhunderts fast vollständig ausgerottet. Weil sie immer noch potenziell gefährdet sind, ist es für das Europäische Erhaltungszuchtprogramm EEP, wichtig eine gesunde Population in Zoos zu schaffen. Kimba – der Nashornmann Der überaus imposante und eher ruhigere Kimba ist zwölf Jahre…

Mehr lesen »
Bild des Best-of Interviews Frühjahr 2021

Best-of Interviews Frühjahr 2021


Vielen Dank für die spannenden Gespräche und lustigen Momente im Interview André Erkau, Anna Pieri Zürcher, Burak Ates, Dimitri Stapfer, Fabian Bleck, Corinna Glaus und Daniel Hellmann! Viel Erfolg weiterhin bei allem, was ihr macht und bleibt gesund!

Mehr lesen »
Bild aus dem Film Nowhere Special

Filmkritik «Nowhere Special»


«Suche liebevolle Familie für meinen kleinen Sohn, weil ich bald nicht mehr bin». Fazit «Nowhere Special» Es bricht einem das Herz, wenn man den einfachen und lieben Vater sieht, der ein gutes Zuhause für seinen Sohn sucht. Basierend auf einer wahren Geschichte, wird dem Zuschauer vor Augen geführt, wie grausam das Leben sein kann. Dennoch ist der Film nicht schwer,…

Mehr lesen »
Bild aus dem Film The Suicide Squad

Filmkritik «The Suicide Squad»


Viel Gemetzel, Mord und Totschlag gepaart mit einer saftigen Prise Humor und manchmal tatsächlich ein wenig Feingefühl. Fazit «The Suicide Squad» Es ist fast schon faszinierend, auf wie viele Arten getötet wird. ich hoffe, jeder im Kino kann Blut sehen. 😉 Es ist zweifelsohne sehr unterhaltsam und die vielen Klischees und Pointen sind super getroffen. Ein Filmvergnügen, dass auf Grossleinwand…

Mehr lesen »