Browsing Category : Lifestyle

Bild des Logos TransFARMation

TransFARMation


TransFARMation bedeutet die Umstellung von einem konventionellen auf einen nachhaltigen Landwirtschaftsbetrieb ohne Tiernutzung. Denn nach den Tieren und der Natur sind die nächsten die unter der Tierindustrie leiden, die Bäuer*innen! Schliesslich müssen sie tagtäglich dieser Arbeit nachgehen und ihr Herz verschliessen. Wie ein TransFARMationsprozess abläuft, wie viele Bauernhöfe bereits umgestellt haben und was die schönsten Rückmeldungen waren, berichtet Projektleiter TransFARMation…

Mehr lesen »
Bild eines Querstreifen-Taggecko im Zoo Zürich

Taggeckos


Es gibt über 2000 Geckoarten auf der Welt und leider gehören sie zu den Reptilien, deren Bestände immer weiter abnehmen. 21 Prozent der Reptilienarten weltweit sind laut der Roten Liste der Weltnaturschutzunion IUCN gefährdet und die Familie der Geckos zählt zu den am stärksten gefährdeten. Drei Taggeckoarten werden nun genauer vorgestellt, die neu im Zoo Zürich wohnen.   Kurzkopf-Taggecko Der…

Mehr lesen »
Bild von Luca Pasquariello

Interview mit Luca Pasquariello


Luca Pasquariello (33) aus Adliswil ist Fitnesscoach und angehender Ernährungsberater. Er lebt seit ca. neun Jahren vegan und zeigt, dass Muskelaufbau auch super plantbased geht. Wieso er Veganer wurde, wie er zu Nahrungsergänzungsmitteln steht und was er in Zukunft geplant hat, erzählt er mir im Interview. Wieso wurdest du Veganer?Vor 15, 16 Jahren habe ich auf pflanzliche Ernährung umgestellt, weil…

Mehr lesen »
Bild von der VeggieWorld 2024

VeggieWorld 2024


Vom 9. bis 10. März gastierte die VeggieWorld in Zürich. Über 70 Aussteller*innen von Food bis Fashion stellten ihre Produkte vor und bewiesen einmal mehr, wie vielfältig der vegane Lebensstil doch ist. Viele Neuigkeiten konnten die 4000 Besucher*innen durch das Bühnenprogramm erfahren und ihre Fragen beantworten lassen. 1.Tag an der VeggieWorld 2024 Als grösste internationale Messereihe für den veganen Lebensstil…

Mehr lesen »
Bild vom Weltfrauentag 2024

Weltfrauentag 2024


Wie jedes Jahr am 8. März fand der Weltfrauentag statt. Dieses Jahr haben Elham Manea und Rachel Manetsch eine grossartige Standaktion am Tessinerplatz in Zürich organisiert, um auf die sexuelle Gewalt als Waffe im Nahen Osten aufmerksam zu machen. Die drei Schauspielerinnen Rachel Braunschweig, Lisa Brühlmann und Anna Schinz nutzen ihre öffentliche Bekanntheit, um für dieses Thema Bewusstsein zu schaffen.…

Mehr lesen »
Bild der Kampagne gegen Max Mara von VIER PFOTEN

Max Mara, mach Schluss mit Pelz!


Am 23. Februar übergab VIER PFOTEN Schweiz dem Filialeiter des Modeunternehmens Max Mara in Zürich einen offenen Brief, mit der Aufforderung auf Echtpelz zu verzichten. Die Fur Free Alliance (FFA), eine internationale Koalition aus mehr als 50 Tierschutzorganisationen (der VIER PFOTEN auch angehört) hat diese Kampagne gegen Max Mara lanciert. Sie wird überall auf der Welt während der Fashion Weeks durchgeführt. Interview…

Mehr lesen »
Bild von Zizi Hattab

Interview mit Zizi Hattab


Zizi Hattab (34) aus Marroko wuchs in Spanien auf und ist eine vegane Selfmade-Köchin, denn sie lernte Maschinenbau und arbeitete als Software-Ingenieurin. Wieso sich Zizi dazu entschied, der Ingenieurlandschaft den Rücken zu kehren und vegane Köstlichkeiten in Zürich zu kreieren, berichtet sie im Interview. Was gab den Ausschlag, dass du als vegane Köchin arbeiten wolltest?Als ich für das Opening meines…

Mehr lesen »
Bild der Rotschwanzamazonen im Zoo Zürich

Rotschwanzamazonen


Papageien sind wunderschöne Vögel, die nicht nur mit ihrem Gesang, sondern auch mit ihrer Farbenpracht bezaubern. Leider gelten auch die Rotschwanzamazonen als gefährdete Tierart. Eigenschaften der Rotschwanzamazonen Rotschwanzamazonen sind etwa 30 bis 40 Zentimeter grosse Papageien, die vor allem durch ihr leuchtend grünes Gefieder und ihren bunt gefärbten Kopf auffallen. In der Natur kommen sie nur in einem kleinen Küstenstreifen…

Mehr lesen »
Bild von der Kundgebung mit Überlebenden

Kundgebung mit Überlebenden des Terroranschlags


Gestern fand auf der Rathausbrücke in Zürich die Kundgebung mit Überlebenden des Terroranschlags vom 07. Oktober statt. Parteiübergreifend setzten Politiker*innen, Menschen aus Religion und Kultur ein Zeichen und sprachen sich gegen Antisemitismus. Dieser hat seit dem Terrorangriff auf Israel am Samstag 7. Oktober und dem daraus resultierenden Krieg leider weltweit wieder zugenommen – auch in der Schweiz. Es gibt tatsächlich…

Mehr lesen »
Bild von der Kundgebung gegen Antisemitismus in Zürich

Kundgebung gegen Antisemitismus


Gestern fand die Kundgebung gegen Antisemitismus auf dem Münsterhof in Zürich statt. Parteiübergreifend setzten Politiker*innen und Religionsvertreter ganz klar ein Zeichen. Antisemitismus hat in der Schweiz nichts zu suchen! Dieser hat seit dem Terrorangriff auf Israel am Samstag 7. Oktober und dem daraus resultierenden Krieg leider weltweit wieder zugenommen. Es ist sehr tragisch, dass viele Leute zum einen den Anschlag, als…

Mehr lesen »